Expertendatenbank

Unsere Experten-Datenbank gibt ihnen die Möglichkeit, regional und thematisch nach Laboren und Wissenschaftlern aus den Biowissenschaften zu suchen...

Weiterlesen …

Willkommen


In den letzten fünfzehn Jahren entstanden an der Schnittstelle von Schule und Wissenschaft in Deutschland über vierzig öffentliche Genlabore, die Laborkurse und Mitmachexperimente für Schulklassen und Lehrer anbieten. Das Angebot dieser außerschulischen Lernorte ist dabei ebenso vielseitig wie die Organisationsformen, die Finanzierungsmodelle und die Einbindung in vorhandene Strukturen wie Universitäten, Forschungszentren, Museen, Schulen oder Firmen.

Seit Herbst 2002 hat sich das von der Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (GBM) e.V. koordinierte Netzwerk Genlabor & Schule zu einer anerkannten Plattform für die bundesweite Vernetzung dieser Schülerlabore entwickelt. Die Aktivitäten von Genlabor & Schule zielen darauf ab, Impulse zur intensiven Vernetzung der Schülerlabore im Life Science Bereich zu geben und den Austausch von Erfahrungen und Materialien zu fördern. Zu den herausragenden Netzwerkaktivitäten zählen die gemeinsamen Workshops, die etwa alle eineinhalb Jahre bei einem der Netzwerkpartner stattfinden. Maßgeblich gefördert durch die Robert-Bosch-Stiftung setzt sich Genlabor & Schule ein, biowissenschaftliche Schülerlabore auf ihrem Weg zu einer anerkannten, die Schule ergänzenden Säule des Bildungssystems zu begleiten.